Unesco Weltnaturerbe

Die Dolomiten wurden aufgrund einzigartiger monumentaler Schönheit im Jahr 2009 zum Weltnaturerbe erklärt.

Die Dolomiten (Südtirol Italien) sind von der UNESCO zum Weltnaturerbe erhoben worden. Südtirol war die treibende Kraft für dieses Vorhaben. Die Listung berechtigt, die Bezeichnung „Dolomiten“ ab sofort mit dem Zusatz „UNESCO Weltnaturerbe“ zu ergänzen. Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass es sich bei diesem Gebiet nicht nur um eine einzigartige Landschaft von besonderer Schönheit auf Weltniveau handelt sondern dass diese Landschaft auch unter besonderem Schutz einer internationalen Institution steht

Im Herzen des Naturparks Fanes-Sennes-Prags, der Rieserferner und in der Nähe des Naturparks Sextner Dolomiten gelegen, gilt Olang in Südtirol als idealer Ausgangspunkt für die schönsten Wandererlebnisse und Ausflüge.

International haben die Dolomiten mit der Listung bei der UNESCO den gleichen Status erreicht wie etwa der Grand Canyon National Park in den USA oder die Victoria-Fälle in Afrika. Dolomiten sind bereits umfassend geschützt.

Einzigartige Lage
Im Winter an der Skipiste Kronplatz. Vom Hotel direkt auf die Piste. Im Sommer perfekter Ausgangspunkt zu Almwanderungen, Bike/Cabriotouren und vieles mehr.
360° Panorama Last Minute Anfrage & Buchung Kontakt & Hotline
+39 0474 592001
Lage & Anreise
Hotelvideo




© Bärenhotel | MwSt.Nr. 02230300218 | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Cookies